Kanzlei

Unserer Bürogemeinschaft setzt sich aus drei Rechtsanwälten, zwei diplomierten Sachverständigen, sowie einem Sekretariat zusammen.

RA Dr. Thomas Brenner

Gründer und Namensgeber der Kanzlei Brenner
Jahrgang 1967 | Werdegang
  • Realgymnasium „Raimund von Klebelsberg“ in Bozen
  • Studium der Rechtswissenschaften in Innsbruck und Padua
  • Gerichtsjahr am Landesgericht Innsbruck
  • Rechtsanwaltspraktikum in Bozen
  • Rechtsanwalt seit 1997
  • Gründung der Kanzlei Brenner 1998
  • Zulassung am Obersten Gerichtshof in Rom (Kassationsgerichtshof) seit 2011
  • Mediator
Haupttätigkeiten

Immobilienrecht, dingliche Rechte und Baurecht; Bankenrecht; Familienrecht; Erbrecht; Höferecht; ausgewählte Bereiche des Zoll- und Steuerrechts; ausgewählte Bereiche des Strafrechts

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Englisch

Dr. Arianna Caldaroni

Seit 2018 als angestellte Sekretariatsfachkraft und Buchhalterin bei der Kanzlei Brenner tätig

Studium an der Universität „I.CO.TE.A C.A.T. S.R.L.“ in Sprachvermittlungswissenschaften.

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Englisch

Weitere Freiberufler

Dr. Agr. Heinrich von Lutterotti

  • Promoviert an der Università Cattolica del Sacro Cuore, Piacenza, Agronom mit Spezialisierungen: Schätzungswesen – Obst- und Weinbau
  • Über 25 Jahre Erfahrung bei Immobilienbewertungen
  • 5 Jahre Unterrichtstätigkeit Oberschulen und Universität (UNI BZ) – Schätzungslehre
  • Mitglied der Prüfungskommission bei Staatsexamen für Agronomen und Forstwirte
  • Seit 1998 beeideter Gutachter am Landesgericht Bozen
  • Seit 2000 eingetragen in der Sondersektion der Amtssachverständigen für die Festsetzung des Übernahmspreises der geschlossenen Höfe
  • Seit 2009 eingetragen im Verzeichnis der Schiedsrichter, Schiedsgutachter, Sachverständigen und Schlichter – Handelskammer Bozen
  • Seit 2010 Mitglied bei E-Valuations
  • Eingetragen im „Elenco Nazionale Valutatori Immobiliari“

Dr. For. David Knollseisen

  • Master an der Freien Universität Bozen und an der Universität Innsbruck: Umweltmanagement in Bergregionen
  • Forstwirt mit Spezialisierungen: Schätzungswesen – Forst- und Bergwirtschaft
  • Seit 2019 eingeschrieben in der Kammer der Agronomen und Forstwirte der Provinz Bozen
  • 3 Jahre Koordinator der Forstschule Latemar
  • Unterrichtstätigkeit an der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer – Forstwirtschaft und Landschaftspflege